Flash, Silverlight und ähnliches

Flash und Silverlight sind Technologien von Adobe bzw. Microsoft, die heutzutage nicht mehr aktiv weiter entwickelt werden. Sowohl Adobe als auch Microsoft haben den Support für die jeweiligen Systeme eingestellt, gleiches gilt für die Weiterentwicklung. Aus diesem Grund ist es natürlich völlig sinnlos, eine Webseite auf solch einer Basis aufzubauen. Mit heutigen Technologien (jQuery, Ajax, etc.) lassen sich bereits die meisten Dinge ohne proprietäre Technologien darstellen, und das ohne Browser-Plugins.

Viele alte Webseiten verwendeten Flash für Galerien, Header-Bilder, Menüs oder sogar gesamte Seiten. Das ist natürlich heutzutage weder notwendig noch sinnvoll. Kaum ein mobiles Gerät kann Flash-Inhalte vernünftig darstellen, die meisten überhaupt nicht. Mobile Geräte der Firma Apple zum Beispiel boykottieren Flash vollständig, und das mit gutem Grund. Für Suchseitenoptimierung sind Flashseiten ebenfalls ungeeignet, und zur Video-Darstellung eignet sich HTML5 ganz großartig - ohne jegliche Plugins.

Wichtig für Ihre Webseite ist: Sie soll auf maximal vielen Geräten übersichtlich strukturiert, verfügbar und lesbar sein.