Kastenbiergeschäft

Die Webseite durch einen Bekannten oder Freund machen zu lassen ist grundsätzlich nicht schlimm, nur ist dieser Bereich für die meisten viel zu komplex und wird maßlos unterschätzt und falsch bewertet.

All das ist meistens von einer Person allein gar nicht zu bewerkstelligen. So lieb die 500-EUR Webseite vom Schwager gemeint ist, so schadhaft ist sie meist für Ihr Unternehmen. Um eine Webseite vernünftig umzusetzen, braucht man Texter, Konzepter, einen Grafiker, der auf Web spezialisiert ist und Frontend-Entwickler, die Grafik in HTML/CSS umsetzen.

Es ist nahezu unmöglich, dass jemand all dies alleine abdecken kann, und schon gar nicht, wenn es nur als Hobby betrieben wird. Wir möchten so fair sein und das auch mal zur Sprache bringen, da sich viele nicht trauen, die Qualität einer Arbeit zur Sprache zu bringen, wenn etwas ein offensichtliches "Kastenbiergeschäft" ist.